Funki geschreibsel aus der Welt

Ich blogge was mir gefällt
 
 

Sieben auf einen Streich

Die neuste Version des Google Browser Chrome kommt mit Update 4.1.249.1059 daher und schließt sieben Lücken. Ganze 4 Sicherheitslecks werden sogar als kritisch eingestuft. Die Fehler sind alle Unterschiedlich dabei kann man als Beispiel ein Problem im Umgang mit Formularen, ein Speicherfehler in der JavaScript-Engine V8, eine Cross-Site-Request-Forgery- und eine Cross-Site-Scripting-Lücke-Schwachstelle zählen. Zwei stellen wurden im Rahmen des "Chromium Security Reward" entdeckt und veröffentlicht, die Entdecker durften sich über ein Preisgeld von jeweils 500 US-Dollar freuen. Die neuste Chrome Version steht für Windows 7 und XP zur Verfügung. Das Automatische Update sorgt für eine Aktualisierung, man kann aber auch manuell aktualisieren.

4.8.10 14:05

Letzte Einträge: VLC Player 1.0.6, HP trennt sich von Microsoft, Firefox mit neuen App für Benutzerkonten

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL